Account Login

Antike Ledermöbel umweltbewußt und ökologisch reingen

Antikleder

muss gepflegt werden, dann bleibt es richtig schön

Antikledermöbel brauchen regelmäßige Reinigung und Pflege, damit das Leder seine Attraktivität, den wunderbar weichen Griff und seine Natürlichkeit auf Dauer behält. Das heißt, Du musst was tun. Je älter Dein Möbelstück, um so mehr hat es über die Jahre gelitten, unter Temperaturschwankungen, Schmutz, Staub, und was sonst noch allem. Das heißt, willst Du Dir Dein Ledermöbel erhalten, solltest Du regelmäßig reinigen und anschließend essentielle Feuchtigkeits- und Pflegewirkstoffe zuführen. Leder kann sich nicht selber regenerieren und ist auf wirkungsvolle Pflege von außen angewiesen. Diese kann es aber nur aufnehmen, wenn seine Poren zuvor gründlich gereinigt und von Schmutzpartikeln befreit wurden. Ohne Pflege verliert Leder durch den Alltagsgebrauch schnell an Schönheit. Es verschmutzt, trocknet aus oder die Farbe verliert an Intensität. Also ran an das gute Stück.

muss gepflegt werden, dann bleibt es richtig schön

 
Laden...

Bitte warten …

X
X